Ilpo Laspas

wurde 1984 geboren und begann mit neun Jahren, Klavierunterricht zu nehmen.

Seit seinem sechzehnten Lebensjahr erhielt er Unterricht auch auf der Orgel und dem Cembalo. Im Frühjahr 2009 legte er sein Master-Examen in Musik ab, nachdem erbereits alle Einzelfächer mit ausgezeichneten Diplom-Ergebnissen abgeschlossen hatte.

Laspas hat an zahlreichen Wettbewerben teilgenommen und ist vielfach Preisträgerdieser Wettbewerbe gewesen. So hat er sowohl am XV. als auch am XVI.

Internationalen Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb teilgenommen.

2006 gewann er den 2. Preis und den Publikumspreis im Fach Cembalo, 2008 den 2. Preis im Fach Orgel.

Mehrfach wurde er in Finnland als Nachwuchskünstler des Jahres ausgezeichnet

Im August 2014 spielte er in Vantaa auf dem „BRQ Festival“ als Weltpremiere das neue ”Omniwerk”, eine Kombination aus Geigenwerk und Lautenwerk.

Ilpo Laspas tritt in Finnland sowohl solistisch als auch kammermusikalisch auf.

Konzertreisen führten ihn u.a. nach Frankreich, Estland und Deutschland.

Auf Einladung der Deutsch-Finnischen Gesellschaft hat er bereits mehrmals Tourneen durch deutsche Städte gemacht.

Ilpo Laspas passt seine Programme den jeweiligen Orgeln an.

Ilpo Laspas
Ilpo Laspas